EU opinion & policy debates - across languages | BlogActiv.eu

FAQ

 Warum sollte das Europäische Parlament ganz in Straßburg sein?  

 

Seit seiner Gründung vor mehr als 50 Jahren hat das Europaparlament fast alle seine Plenarsitzungen in Straßburg abgehalten, einer Stadt, die wie keine andere die Versöhnung zwischen den Völkern, die europäische Demokratie und die Menschenrechte symbolisiert. Wir wenden uns sowohl gegen Verschwendung durch Wanderzirkus als auch gegen ein bürokratisches Europa, das in Brüssel zentralisiert wird. Deshalb fordern wir 


– Konzentration aller Arbeiten des Europaparlamentes auf Straßburg, weil dies dem gültigen Vertrag entspricht und enorme Kosten spart;

– Verteidigung eines dezentralen Europa, in dem in Brüssel die Exekutive, in Luxemburg die Gerichtsbarkeit und in Straßburg die parlamentarische Legislative sitzt;

– Ausbau Straßburgs zu einer eigenständigen europäischen Metropole, weil es, anders als Brüssel und Luxemburg, nicht zugleich eine nationale Hauptstadt ist.


Stimmen Sie mit Ihrer Unterschrift für Straßburg, also für ein demokratisches und anti-zentralistisches und nicht für ein bürokratisch-zentralistisches Europa! 

 

Das Europäische Parlament muss in Straßburg bleiben, darin liegt die einzige Garantie für seine politische Unabhängigkeit und die nötige Dezentralisierung, nur so lässt sich der Graben überwinden, der Hunderte Millionen Europäer von ihren Institutionen trennt.

Folgt Europa den traditionellen politischen Modellen der Machtzentralisierung, wird ihm die moralische Legitimation fehlen, um auf der Welt stark zu sein oder gar die erste „ethische Supermacht“ der Geschichte zu werden. Am Ende ist die einzige Garantie (und auch die beste), wenn die Europäischen Bürger verstehen und überzeugt sind, dass ihre Interessen und die der Demokratie in Europa mit der politischen Dezentralisierung einhergehen, und damit, dass wir den einzigen und ausschließlichen Sitz des Europäischen Parlaments in Straßburg beibehalten und stärken. 

Author :
Print
EurActiv Network