EU opinion & policy debates - across languages | BlogActiv.eu

Archives for Markus Gaertner

Europas Zinsschock

Die Ratingagentur Standard & Poor´s prognostiziert Europa bei einem Anstieg der Anleihezinsen um 300 Basispunkte einen massiven Zinsschock. Die Zusatzkosten könnten im Falle Griechenlands jedes Jahr zusätzlich 3,9% des BIP betragen, und sie könnten in Belgien, Frankreich, Irland, Italien, Portugal und Großbritannien jeweils über 2% des BIP ausmachen. Die Annahme von S&P erscheint plausibel, denn schon… » read more

Ein Rückgang der Ausfuhren im Januar bedroht den Aufschwung Vancouver, 10. März 2010 Das war eine schlechte Zahl, die man nicht zurecht-interpretieren kann – die Exporte der deutschen Wirtschaft gingen im Januar laut dem Statistischen Bundeamt gegen-über dem Dezember um 6,3% zurück. Das ist der kräftigste Rückgang seit einem Jahr. Und er gefährdet die noch… » read more

Europa droht ein Double-Dip

Enttäuschende Zahlen aus                                       Frankreich und Deutschland verunsichern Vancouver, 26. Februar 2010 Für Naschkatzen hat der Begriff Double Dip eine wesentlich positivere Bedeutung als für die Ökonomen. Bei Brausepulver, Schokolade, Gebäck und süßen Drinks ist das zweimalige Eintauchen gemeint, der doppelte Genuss der zarten Versuchung. Frei nach dem Motto, eine Sünde kann auch zwei Mal süß sein. Bei den… » read more

“Countries don´t go Bust”   (Walter Wriston, Citibank chairman 1970s) Vancouver, 25. Februar 2010   Das Bild geht mir seit Tagen nicht aus dem Kopf: Der australische Magier und Illusionskünstler Cosentino ließ sich in der vergangenen Woche mit 60 Kilo Zement an den Füßen – sowie in Fußeisen und Handschellen verpackt – in das Haifischbecken des Aquariums von Melbourne versenken.  … » read more

Massensterben

Immer mehr EU-Firmen im Jenseits                                       Vancouver, 4. Februar 2010  Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat heute auf ihre Weise Bilanz des Jahres 2009 gezogen und die Insolvenzzahlen für Europa präsentiert. Fazit: Die Krise hat den Firmen im Euroland ordentlich zugesetzt. Betrachtet wurde die EU-15 mit Norwegen und der Schweiz. Gezählt wurden 185.000 Unternehmens-Insolvenzen, 22% mehr als im Vorjahr.  Sowohl die… » read more

Sparen in Europa zwischen Sicherheit und Stimulus Vancouver, 2. Februar 2010 Griechenland wackelt, der Euro schwächelt, die Politik ist zerstritten oder gelähmt, die Märkte noch schwach, die Erholung fraglich, zumindest fragil. Das ist die aktuelle Perspektive eines ganz normalen Straßeneuropäers; in den USA würde man die fiktive Figur “Joe Sixpack” nennen. Während die Medien – munitioniert… » read more

EurActiv Network