EU opinion & policy debates - across languages | BlogActiv.eu

Archives for German

Massensterben

Immer mehr EU-Firmen im Jenseits                                       Vancouver, 4. Februar 2010  Die Creditreform Wirtschaftsforschung hat heute auf ihre Weise Bilanz des Jahres 2009 gezogen und die Insolvenzzahlen für Europa präsentiert. Fazit: Die Krise hat den Firmen im Euroland ordentlich zugesetzt. Betrachtet wurde die EU-15 mit Norwegen und der Schweiz. Gezählt wurden 185.000 Unternehmens-Insolvenzen, 22% mehr als im Vorjahr.  Sowohl die… » read more

Sparen in Europa zwischen Sicherheit und Stimulus Vancouver, 2. Februar 2010 Griechenland wackelt, der Euro schwächelt, die Politik ist zerstritten oder gelähmt, die Märkte noch schwach, die Erholung fraglich, zumindest fragil. Das ist die aktuelle Perspektive eines ganz normalen Straßeneuropäers; in den USA würde man die fiktive Figur “Joe Sixpack” nennen. Während die Medien – munitioniert… » read more

Heute wurden beim Besuch von Julia Tymoschenko in Iwano-Frankiwsk antisemitische Flugblätter verteilt. Die in den Farben des Blockes Julia Tymoschenko gehaltenen Flugblätter rufen dazu auf nicht für die „Jiddin/Saujüdin“ (ukr./rus. „Shid“, pejorative Bezeichnung für Juden)  “Hrihjan+Kapitelman = Tymoschenko” zu stimmen. Dabei gab es keinerlei Reaktion der örtlichen Machthaber auf das Flugblatt. Vorher hatte der Gouverneur… » read more

Für heute wurde von der Zentralen Wahlkommission der Ukraine die Fernsehdebatte zwischen den beiden Kandidaten Julia Tymoschenko und Wiktor Janukowytsch auf dem Ersten Nationalen Fernsehsender angesetzt und wie es bereits erwartet wurde erschien Wiktor Janukowytsch nicht. Er hatte zu dieser Zeit anderes zu tun, doch dazu später mehr. Julia Tymoschenko erschien trotzdem zu dem “Fernsehduell”,… » read more

Wir müssen die Erweiterungspolitik der EU entspannen. Gerade in Zeiten der Krise. Da hat keiner einen freien Kopf, keiner will Geld in eine Erweiterung stecken, keiner will den kleiner werdenden Kuchen an noch mehr hungrige Mäuler der Familie verteilen. Viele Erweiterer erwägen deshalb die Pille, ihre Gegenspieler gar einen Abort. Beides wäre fatal. Folgende Thesen… » read more

FAQ

 Warum sollte das Europäische Parlament ganz in Straßburg sein?     Seit seiner Gründung vor mehr als 50 Jahren hat das Europaparlament fast alle seine Plenarsitzungen in Straßburg abgehalten, einer Stadt, die wie keine andere die Versöhnung zwischen den Völkern, die europäische Demokratie und die Menschenrechte symbolisiert. Wir wenden uns sowohl gegen Verschwendung durch Wanderzirkus als auch… » read more

  Dienstag, 13. März 2007 Dernières Nouvelles d’Alsace Opinion-Point de vue/Europe: Pour Strasbourg et la démocratie européenne (Französisch) Meinung/Europäisches Parlament: Für Straßburg und die europäische Demokratie (Deutsch) Die Abbildung auf Französisch |  Die Abbildung auf Deutsch     Donnerstag, 15. März 2007 (n° 2906 21 März 2007) L’Express, avec Supplément Spécial: Strasbourg. Et si le Parlement partait? Y a-t-il une vie après le Parlement? (Französisch)   Samstag, 17. März 2007 Dernières Nouvelles… » read more

Wir danken Herrn Bernd Posselt, Mitglied des Europäischen Parlaments, für den Empfang zur Einführung der Kampagne (Mittwoch, den 14. März 2007 im Europäischen Parlament) Wir danken auch all jenen, die uns freiwillig unterstützt haben: Übersetzungen: Petra Drévillon, Norma Serpin Photos: Yves Trotzier, Sarah Boucherie-Vitel Site: Troy Davis Actweb.fr Alex Hosking und Sangria Studios Wenn Sie uns auf die… » read more

Unsere Prinzipien wurden in einem Rundschreiben veröffentlicht, welches im Europaparlament verbreitet und von Abgeordneten aus verschiedenen Ländern und politischen Gruppen unterschrieben wurde.   Offener Brief mit Unterschriftenaktion für Mitglieder des Europaparlaments und dessen Inhalt die Grundlagen des in Strassburg gegründeten Verbands “Für die europäische Demokratie” bildet. Zielsetzung dieses Verbands ist die Verteidigung dieser Prinzipien im Rahmen… » read more

Die Kampagne für die europäische Demokratie ist eine (neue) unabhängige Informationskampagne und Lobby mit dem Ziel das Europäische Parlament in Straßburg zu halten. Nicht aus egoistischen Interessen Straßburgs, sondern im Namen einer besseren europäischen Demokratie, der demokratischen Dezentralisation Europas, zur Stärkung des positiven Bildes der Europäischen Union und generell, für den erfolgreichen Aufbau Europas, das… » read more

EurActiv Network